Leben im Haus Hohenlinden

Leben im Haus Hohenlinden

Unsere Einrichtung

Verteilt auf drei Gruppen leben die Jugendlichen im Haus Hohenlinden in einer Gemeinschaft mit bewusst „familiären“ Wohnstrukturen. Der Remagener Bahnhof ist zu Fuß gut erreichbar. Die Außenanlage unseres Hauses grenzt an ein Waldstück. Unser Garten ist sehr großzügig und wird daher gerne für verschiedene Freizeitaktivitäten genutzt.

Es ist uns wichtig, dass sich jeder in unserem Haus wohl fühlt. Daher bieten wir helle, freundliche Einzelzimmer. Die Zimmer verteilen sich auf drei Etagen. Bis zu fünf Personen bilden bei uns eine Gruppe.

Neben den Wohn-, Gemeinschafts- und Büroräumen befinden sich im Haus Hohenlinden eine große Kreativwerkstatt.
Ein Highlight ist unser großer Jugendclub mit Musikanlage, Kinoleinwand und der Möglichkeit zum Kickern, Darts- und Tischtennisspielen.