Anmeldung & Aufnahme

Anmeldung & Aufnahme

Bei Fragen zum Behandlungsprogramm, zu Aufnahmevoraussetzungen, zur Anmeldung und Aufnahme steht Ihnen unser Büro von Montag bis Freitag zur Verfügung:
Melanie Glazer
Einrichtungsleitung

+49 (0) 2642 9066773

Fax: +49 (0) 2642 9037335

haus.hohenlinden@deutscher-orden.de

In unserem Haus stehen 14 Plätze zur Verfügung. Rechtsgrundlage sind die §§ 34, 35a und 41 SGB VIII. Die Finanzierung erfolgt über den jeweiligen Jugendhilfeträger. Voraussetzung für eine Aufnahme:

• Die Bereitschaft (Freiwilligkeit)
• Eigenmotivation
• Kostenzusage und Hilfeplanung durch das zuständige Jugendamt

Ausschlusskriterium

Jugendliche, die wegen der Schwere ihrer Störung nicht vorrangig in erzieherische Weise betreut werden können, markieren eine Grenze, die wir als Ausschlusskriterium definieren. Darunter fallen beispielsweise extrem psychische Störungen, eine massiv verfestigte Delinquenz oder eine akute Suchtproblematik.